Aquarell auf Seide von Hähnen, Schmetterlingen, Vögeln und Blumen

Verkaufspreis Preise $ 150.00 Regulärer Preis

Dies ist ein wunderbares Aquarell von einem unbekannten Künstler. Signatur und Siegel können nicht vollständig entziffert werden. Die Inschrift auf dem Gemälde stammt aus einem chinesischen Gedicht von Du Fu. Es lässt sich grob wie folgt übersetzen: 

Verlassener Tempel steht hinter den Weiden 
Der Frühling wird wild zwischen den wassergefüllten Feldern 
Schöne Blumen und Bambus spiegeln sich auf ihnen 
Vögel neigen dazu, nicht in die Berge zurückzukehren 

Das Gemälde misst 10.5 x 36 Zoll, mit dem Bambusrahmen. Stempel auf der Rückseite bestätigt, dass das Gemälde 1962 gerahmt wurde